Ich bin ich und das ist gut so

Posted In: Thema

Bestimmt kennst du das Lied „Du bis Du“ von Jürgen Werth: „Du bist gewollt kein Kind des Zufalls, keine Laune der Natur, ganz egal ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur. Du bist ein Gedanke Gottes – ein genialer noch dazu. Du bist du, das ist der Clou, ja der Clou, ja du bist du.“

Wie oft haben wir das Lied schon gelesen oder vielleicht schon so oft gesungen, dass es uns zu den Ohren wieder rauskommt. Und doch kenne ich das von mir, dass im Alltag die Wahrheit dieses Liedes immer leiser wird bis das Lied dann manchmal ganz in uns verstummt und damit auch diese tiefen Wahrheit weg ist. Dann neigen wir dazu den vielen Stimmen dieser Welt zu zuhören die da bei jedem anders flüstern:

Na, bist du immer noch nicht weiter an dem Punkt?  Du wollest doch nicht mehr so viel Schoki essen. Und was ist mit deinem Studium? Warum hast du es vernachlässigt? Deine Haare gehen heute aber gar nicht. Schau mal, wie schön glatt Ihre Haare sind. Ach, aus meinem Leben kann ja nichts werden. Kann Gott mich gebrauchen?  Bin ich von irgendjemand gesehen? Ich fühle mich viel zu klein.

Warum hat Gott mich nicht grösser erschaffen? Wo führt mein Weg mich hin? Bin ich auch gut genug für Ihn? Das waren nur einige Punkte und du kannst gerne auch deine Gedanken, die du so manches Mal über dich denkst einfügen. Ich finde es wichtig diese Lügen mit denen wir uns und andere klein machen wollen heraus zu finden. Nicht verdrängen nicht wegschieben nicht wegwünschen sondern  wahrnehmen, das Gefühl  da sein lassen und dann habe ich folgende 3 Tips für dich:

1.Nimm dir Zeit mit Gott, um deine Lügen heraus zu finden. Schreib sie auf, male sie auf, oder, wie deine weise damit ist.

2. Halte Gott deine Gefühle, Lügen, Verzweiflung, Ängste etc. hin Du bist du das ist der Clou für heute, so, wie es dir gerade geht darfst du vor Ihm sein. Er kennt dich durch und durch und möchte dich von Herz zu Herz spüren lassen, wie sehr er über dich begeistert ist und dich erschaffen hat. Ja er hat wunderbare Gedanken über dich, er liebt dich durch und durch auch, wenn es dir gerade nicht so möglich ist, oder du an dir zweifelst. Seine Liebe ist nicht abhängig davon was du leistest, oder, wie du heute aussiehst oder, ob du deinen Platz noch nicht gefunden hast. Du bist heute sein Geschenk und er möchte dich beschenken, dir gut tun, dich aus deinem Schneckenhaus rausführen, aus dem dunklen inneren Loch in dem du vielleicht ganz einsam bist.

3. Sei gut zu dir selbst – bejahe „Dich“ selbst – „ich bin ich“ und das ist „gut“ so.  Jetzt bist du herausgefordert das auch über dir zu sagen, singen oder es,  wie auch immer in deinen Alltag in dein Herz zu bringen, dass du es auch mehr und mehr im Alltag spüren kannst. Du kannst es dir selbst sagen oder dich mit einer Freundin die auch eingeweiht ist treffen und ihr sagt euch die Wahrheiten über einander und habt Spaß euch immer mehr über euch selbst zu freuen. Denn du bist mehr als eine Laune der Natur. Es bist kein Zufall, dass du genauso bist, du bist wunderbar und einzigartig.

Hurra, da ist so viel Jubel über dich Du Königskind. Glaub an dich. Gott tut es auch. Warum solltest du dann nicht auch das Schöne über dich denken:  Ich bin ich und das ist gut so !!!!

Bettina

…die immer wieder begeistert über

Gottes bedingungslose Liebe die er zu

uns hat ist und dazu lernen darf.

    #gewagteliebe