Voller Wert – Wertvoller

Posted In: Poesie

Ich weiß nicht,
wie´s dir geht,
wie´s um dich steht
und um was sich dein Gedanke gerade dreht.

Ich weiß nicht,
was dich zurzeit bewegt,
was deine Sinne erregt
und was deine Seele belebt.

Aber ich weiß,
wer dich gesät und gewählt hat,
wer dich erschuf,
so wie es ein Töpfer mit seinem Krug tut,
und wer dich kennt,
dich bei deinem Namen nennt,
hinter dir herrennt
und dich sieht.

Tief im Alltagstrubel hast du vielleicht
Keinen Grund für nen Jubel
Und denkst: „Natürlich hab ich nen Double“
Menschen sehen ähnlich aus,
gehen zur selben Zeit ausm Haus,
raus in den ganzen Braus
und man fühlt sich in der ganzen Masse wie ne graue Maus,
oder besser: wie eine kleine Kopflaus.

Du schaust dich um,
zum zehnten Mal,
zerbrichst dir den Kopf wie an nem Marterpfahl
und siehst ein:
Mitten in der Menschenmenge bin ich doch allein,
fühl mich so klein,
wie ein runtergewürgter Schluck Wein –
soll das so sein?

Soll ich für immer unwichtig bleiben,
niemandem etwas von mir zeigen,
Blickkontakte meiden
Und meine Zeit sinnlos vertreiben,
denn es interessiert ja eh keinen…

Gibt es überhaupt jemanden,
der mich vermissen würde?
Ich bin doch nur ne hoffnungslose Bürde,
von wegen Menschenwürde…

Überall wird deine Figur verglichen,
wie beschissen,
du musst die neuesten Trends wissen,
mit möglichst wenig Essensbissen
durch den Tag kommen
und dich in Tonnen Make-Up sonnen.

Dein Herz scheint jedem egal,
viel wichtiger ist doch das Karriereregal,
total banal und doch fatal und brutal:
Mal fühlst du dich angenommen,
und im nächsten Moment schon wieder verkommen,
bist du überhaupt auf dieser Welt angekommen?
Oder hast du vernommen,
du bist hier nicht willkommen?

Ich möchte dich was fragen
Und du kannst es ganz ehrlich sagen:
Würdest du es wagen,
nach dem Sinn des Lebens zu fragen
und – ohne dich zu beklagen –
mehr an deine Gaben
als an deine Narben
zu denken,
dich nicht in der Gesellschaft zu verrenken,
nicht in deinen Ängsten zu versenken
aber täglich zu bedenken:
Du bist wertvoll
Weg mit dem Groll und glaube:
Du bist toll!
Voll einzigartig wurdest du erschaffen
Mit einem wunderbaren Lachen.
Du kannst Sachen machen,
die werde ich niemals lernen,
auch nicht in fernen,
abgespaltenen Atomkernen.

Niemand kann deine Geschichte erzählen,
dich nochmal gebären,
als Baby ernähren,
mit dir als Kleinkind die Straße überqueren,
deine Glasscherben vom Essenstisch kehren,
dir das Einmal Eins lehren,
deine Geburtstagskerzen auf zehn vermehren,
sich gegen deine Pubertät wehren
oder sich um deine erste Liebe scheren.

Deine Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft sind einmalig,
denn durch dein Lachen, Laufen und Leben
ist ein Segen gegeben,
einfach, weil du bist,
deinen Humor nicht vergisst,
trotz Schönheitswahn Schokolade isst
und nicht deine Taille misst.

Doch ist da jemand,
der deine Geschichte kennt,
all deine Eigenschaften benennt,
dir in der Zukunft vorherrennt
und dich trotz deiner Fehler nicht verkennt?

Ja, da ist einer,
wie sonst keiner,
einer, der dich erschuf,
so wie es ein Töpfer mit seinem Krug tut.
Er hat dich noch nie ausgelacht,
dich anfangs erdacht,
und mit Schönheit gemacht.
Du bist ein Geschenk
und dein Töpfer in dir präsent.
Nun senk deinen Blick
Und bedenk:
Wer ist der Präsident
In deinem Leben?
Für wen willst du alles geben,
wen erheben?

Der Töpfer ist mein Schöpfer
Und das ist mein Sinn fürs Leben:
Für ihn mein Leben leben.
Denn das hat vollen Wert,
ist wertvoller
als zehn Millionen Dollar
und so viel toller
als manch einer denkt.

Und nur wegen ihm,
hast du einen vollen Wert,
bist wertvoller
als zehn Millionen Dollar
und so viel toller
als manch einer denkt.
Du bist ein Geschenk!

 

Debo

…die vollen Wert darauf legt,

von ganzem Herzen zu lachen.

    Deine Worte
    How not to be single